HYDROvac

Ressourcenschonender Späne- und Flüssigkeitssauger
Der HYDROvac ist ein Späne- und Flüssigkeitssauger für Wasser, Öl, Spänen und Emulsionen. Während des Betriebs erfolgt ein Separieren von Spänen und Flüssigkeiten. Ein entnehmbarer Späneauffangkorb mit Tragebügel und einem Sammelvolumen von 65 L erleichtert das Entsorgen ersterer. Der Sammelbehälter mit 200L Fassungsvolumen bietet Raum für flüssige bzw. ölhaltige Materialien. Diese werden dank der Entleerungsfunktion über die Zapfpistole entweder dem Produktionsprozess anschließend wieder zugeführt oder in die Entsorgung abgeleitet. Das spart Ressourcen, senkt die Produktionskosten und schützt die Umwelt. Erreicht der Sammelbehälter den maximalen Füllstand, kommt die automatische Verschlusseinrichtung zum Tragen.

Auf die Industrie ausgelegt
Der HYDROvac ist für den Dauerbetrieb in der Industrie ausgelegt. Die chemikalienbeständige Lackierung mit Epoxidharz-Pulverbeschichtung schützt das Gerät und erleichtert die Maschinenreinigung. Die Luftfördermenge erreicht abhängig vom Modell 300 bis 480 m³/h. Die maximale Saugkraft über den 50 mm großen Sauganschluss liegt bei 300 mBar. Alle drei Produktvarianten verwenden eine Spannung von 400 V. Das Gerät ist mobil durch Leichtlaufrollen und kann damit überall im Betrieb eingesetzt werden. Ein dauerbetriebsfester Seitenkanalverdichter bietet je nach Modell eine Antriebsleistung von 3kW bis 5.5 kW.

Verwendung im Saug- und Blasbetrieb
Der Späne- und Flüssigkeitssauger kann im Saug- oder Blasbetrieb verwendet werden. Bei Nutzung der Saug-Funktion werden Späne und Flüssigkeiten getrennt. In diesem Modus werden eine Sauggarnitur, ein gelochter Korbeinsatz sowie ein Sicherheitsfilter verwendet. Zudem verfügt das Gerät über einen Schwimmerschalter mit automatischer Saugregulierung. Die Ansaugseite ist über ein Kugelventil absperrbar.

Im Blasbetrieb werden der Entleerungsschlauch sowie die Entleerungszapfpistole für das dosierte Entleeren verwendet. Teil des Sicherheitspakets des Geräts ist zudem ein Überdruckbegrenzer Sicherheitsventil für den Ausblasbetrieb.

Für das Saugzubehör der beiden Funktionen steht ein Systemhalter zur Verfügung. Eine Umschaltweiche für eine schnelle Saug- und Druckumschaltung gehört zur Geräteausstattung.

Ausstattung des Geräts
Zur weiteren Ausstattung des Späne- und Flüssigkeitssaugers gehören ein wartungsfreier mechanischer Prallabscheider, ein verzinkter Sicherheitsfilter für Grobpartikel, eine dauerbetriebsfeste Seitenkanal-Vakuumpumpe, ein Vakuumbegrenzer und Motorschutzschalter sowie ein geringer Schiebewiderstand.

Bei Interesse an den HYDROvac-Modellen stehen wir für Fragen zur Verfügung.

Vorteile auf einen Blick

  • Entnehmbarer Späneauffangkorb
  • Geeignet für Dauerbetrieb
  • Automatische Saugregulierung
  • Separieren von Spänen und Flüssigkeiten
  • Materialrückführung oder -Entleerung durch Zapfpistole
  • Mobil durch Leichtlaufrollen
  • Schnelle Saug- und Druckumschaltung

Ansichten

Materialrückführung oder -entleerung durch Zapfpistole
Entnehmbarer Späneauffangkorb
Automatische Verschlusseinrichtung
Saug- und Druckumschaltung
HYDOvac mit Leichtlaufrollen
PIONIER Absaugtechnik GmbH © 2022
Kontakt

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und damit einverstanden bin.