POWERvac

POWERvac – ein Industriesauger für alle Stäube
Der POWERvac kommt als Industriesauger für alle Staubarten, Späne, Öl sowie Wasser zum Einsatz. In der Geräteausführung M ist das Modell für alle gesundheitsgefährlichen Feinstäube mit MAK-Werten über 0,1 mg/ m³ geeignet. Die Ausführung H eignet sich zur Verwendung bei allen gesundheitsgefährdenden Feinstäuben, unabhängig der MAK-Werte. Auch krebs- und krankheitserregende Stäube können hiermit gesaugt werden. Die Reinluft wird bei beiden Modellen in den Arbeitsraum zurückgeführt. Die Geräteausführung EX ist durch die zündquellenfreie Bauweise darüber hinaus für brennbare Stäube aller Staubexplosionsklassen in Zone 22 geeignet.

Saugbetrieb in drei Phasen
Der Industriesauger ist für den Dauerbetrieb geeignet. Der Saugprozess erfolgt in drei Phasen: Zu Beginn findet eine Zyklonabscheidung statt. Diese trennt Flüssigkeiten, Grobstäube und Späne vom Saugstrom. Anschließend werden Feinstäube durch den Haupt- bzw. Taschenfilter abgeschieden. Neben diesem PTFE-beschichteten Filter aus Polyester Nadelfilz verfügt der Industriesauger über einen zusätzlichen Sicherheitsfilter. Dieser fängt in einem dritten Schritt die verbleibenden Feinstäube. So werden besonders viele Schadstoffe abgeschieden und die Gesundheit der Mitarbeiter im Betrieb gesichert.

POWERschock Abreinigung
Um die Langlebigkeit der Saugkraft zu garantieren, erfolgt für den Hauptfilter die pneumatische POWERschock Abreinigung. Dies geschieht regelmäßig während des Saugbetriebes, um den Einsatz des Geräts effizienter zu gestalten. Der Reinigungsvorgang erfolgt ohne zusätzliche Druckluft. Der mechanische Fliehkraftabscheider ist wartungsfrei.

Für den Einsatz in Industrie und Gewerbeunternehmen
Der POWERvac ist für den Einsatz in Industrie und Gewerbeunternehmen konzipiert. Die chemikalienbeständige Pulverbeschichtung aus Epoxidharz schützt das Gehäuse. Zwei Leichtlaufräder mit einem großen Durchmesser sowie eine kleinere Lenkrolle erlauben größtmögliche Mobilität. Damit ist es perfekt für die allgemeine Betriebsreinigung geeignet. Ein geringer Schiebewiderstand, dauerbetriebsfester Seitenkanalverdichter mit Vakuumbegrenzer und ein tangenzialer Saugeingang, sind serienmäßig Teil der robusten Industrieausführung.

Um allen individuellen Gegebenheiten gerecht zu werde, wurde die POWERvac in verschiedenen Modellausführungen eingeteilt:

POWERvac 30
Mit einer Antriebsleistung von 2,2 kW bis 3,0 kW bietet unser kleinster POWERvac bei geringer Abstellfläche die bestmögliche Absaugmöglichkeit. Die Haupt- und Sicherheitsfilter verfügen über eine Gesamtfilterfläche von 29.000 cm² im Bereich M / H / MEx Zone 22. Das alles bei einem Sauganschluss von DN50 und einem Sammelbehälter mit 55 Liter Kapazität.

POWERvac 40-75
Die baugleiche Ausführung des Industriesaugers POWERvac 40, 55 und 75 unterscheiden sich im Wesentlichen in der Antriebsleistung und der Luftfördermenge. Während der POWERvac 40 eine 4 kW Leistung und 400 m³/h erreicht, leistet der POWERvac 55 bereits 55 kW und 520 m³/h. Der POWERvac 75 hingegen bietet eine Antriebsleistung von 7,5 kW und schafft eine Luftmenge von 840 m³/h. Diese drei Modelle bieten eine große Filterfläche, der Hauptfilter erreicht eine Größe von 22.600 cm². Zusätzlich kommen je nach Ausführung 24.000 cm² oder 25.000 cm² Sicherheitsfilterfläche hinzu. Insgesamt verfügt das Gerät damit über eine maximale Gesamtfilterfläche von 47.600 cm². Der Sammelbehälter zu dieser Baureihe hat ein Fassungsvermögen von 100 Liter.

POWERvac 110
Unser POWERvac 110 bietet bei einer Antriebsleistung von 11 kW eine Luftfördermenge von 1.100 m³/h an. Das eingesaugte Material wird durch einen Sauganschluss mit DN 100 eingesaugt und durch den Hauptfilter mit 45.000 cm² sowie den Sicherheitsfilter mit 81.000 cm² gefiltert. Auch hier bieten die weiteren Filterklassen M/Ex 22 und H/Ex22 eine zündquellenfreie Bauweise. Der Sammelbehälter bietet eine Füllmenge von 160 Litern.

POWERvac 220-300
Der Größte aus unser POWERvac Reihe hat einen Leistungsbereich von 22 kW bis 36 kW bei einer Luftfördermenge vom 1.200 m³/h bis 2.100 m³/h. Der POWERvac 220-300 ist als Elektro-Variante mit 400 V oder als Diesel-Variante mit 12V erhältlich. In der unabhängigen Dieselvariante wird neben dem direkten Antrieb der Drehkolbenpumpe zusätzlich ein 12 Volt Gleichstromnetz gespeist, dass es ermöglicht auch optionale Peripheriegeräte zu versorgen. Neben der Standardvariante stehen außerdem noch ein 500 Liter Vorabscheider oder ein 800 Liter hydraulisch höhenverstellbarer Abscheidebehälter zur Verfügung.

Bei Interesse am POWERvac und seinen Geräteausführungen, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Vorteile auf einen Blick

  • Bestmögliche Mobilität
  • Einfaches Handling
  • Geeignet für Dauerbetrieb
  • POWERschock Abreinigung
  • Verschiedene Antriebsleistungen
  • Pulverbeschichtet
  • Zündquellenfreie Bauweise

Ansichten

POWERvac 370
POWERvac 30 Taschenfilter mit Sicherheitsfilterpatrone
POWERvac 220 mit 500 Liter Vorabscheider
POWERvac 40-75 mit Sonderabscheider für Flüssigkeiten
PIONIER Absaugtechnik GmbH © 2022
Kontakt

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen habe und damit einverstanden bin.